E2 beim Emons Cup 2019 1


Am Freitag trat unsere E2 Mannschaft beim ersten Turnier im neuen Jahr in Gröbenzell an. Nach der langen Pause und dem Weihnachtsbraten tat die Bewegung richtig gut.

Im ersten Gruppenspiel stand uns der SV Planegg gegenüber. Unser Gegner machte von Beginn an Druck und konnte auch mit einem Angriff für sich das erste Tor erzielen. Jetzt war unsere Mannschaft wach und gab mit dem Ausgleichstor gleich die richtige Antwort. Im weiteren Spielverlauf erhöhten wir noch durch zwei sehenswerte Tore zum 3:1 Endstand. Der Auftakt lies auf einen guten Turnierverlauf hoffen.

Zum zweiten Gruppenspiel traten wir nun gegen TSV Großhadern an. Hier mussten unsere Kids richtig Gas geben um kämpferisch gegen den älteren Jahrgang dagegen halten zu können. Dies setzte die Mannschaft im Spiel gut um und wir trennten uns mit einem  1:1 Unentschieden. Im letzten Gruppenspiel wollten wir uns mit einem Sieg fürs Halbfinale qualifizieren und hätten für den Gruppensieg auch ein paar Tore benötigt. Leider wurde Puchheim etwas unterschätzt und durch ein paar Umstellungen in der Aufstellung, taten wir uns im Spielaufbau schwer. Es fehlte an der Bewegung ohne Ball und an den genauen Pässe. Die wenigen Torchancen wurden von unserer Mannschaft nicht genutzt und wir wurden durch einen 0:1 Rückstand bestraft. Die letzten Minuten spielten wir munter auf das Puchheimer Tor und selbst ein verschossener 9m hinderte uns nicht im Nachsetzen am verdienten Ausgleich.

So zogen wir nur als Gruppenzweiter in das Halbfinale ein und standen so dem Gruppensieger und der Heimmannschaft von Gröbenzell gegenüber. Auch dieser Gegner hatte sich mit Kindern aus dem älteren Jahrgang verstärkt und war uns im Spiel überlegen. Immer einen Schritt schneller und mit guter Passquote kamen sie gefährlich vor unser Tor. Bei unseren Kämpfern merkte man das eine oder andere zuviel gegessene Weihnachtsplätzchen an und uns fehlte es an Geschwindigkeit. Somit verloren wir das Halbfinale 0:3 gegen unseren Nachbarn.

Nun blieb uns nur noch das Spiel um Platz 3 welches wir gegen Moosach bestreiten mussten. Leider fehlten uns auch in diesem Spiel die nötigen Körner um gegen einen guten Gegner siegreich vom Platz gehen zu können und wir kassierten in dem Spiel zwei Gegentore. Dadurch landeten wir etwas kraftlos auf einem undankbaren 4. Platz.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “E2 beim Emons Cup 2019