E2 startet mit Turniersieg in Rückrunde


Am vergangenem Wochenende startete unsere E2 Mannschaft zur Rückrundenvorbereitung beim Puchheimer Volksfest Auftaktcup 2019.

Bei Temperaturen kurz über den Gefrierpunkt hieß es warm einpacken und gut aufwärmen. Die ersten zwei Spiele schauten wir uns noch auf dem beheizten Rasen an, ehe wir gegen Lochhausen ins Geschehen eingreifen durften.

Unsere Kids waren gut drauf und legten gleich richtig los. Trotz der wenigen Trainingseinheiten draußen, nutzten unsere Spieler die gesamte Breite vom Platz und auch das Passspiel funktionierte schon recht gut. Wir ließen keine Torchancen unseres Gegners zu und konnten selbst mit zwei Treffern unser Spiel belohnen.

Der Gastgeber FC Puchheim begegnete uns in der nächsten Runde. Auch hier wirbelte unser Team gleich mit voller Power los und schnell stand es 2:0 für uns. Dabei ließen wir noch die eine oder andere Torchance liegen und das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können.

Dies holten wir im dritten Spiel gegen SC Maisach nach und wir schossen schon nach wenigen Sekunden den ersten Treffer. Jetzt klingelte es im Zweiminutentakt im gegnerischen Tor und bei einigen sehr sehenswerten Treffern und schönen Ballstafetten wurde es auch unseren mitgereisten Eltern warm ums Herz.

Der Endstand lautete 6:0 und dies war auch der höchste Sieg im Turnierverlauf. So standen wir vor unseren letzten Spiel gegen den FC Emmering schon mit 9 Punkten und 10:0 Toren durch die anderen Ergebnisse in Turnierverlauf als Sieger fest.

Wir wollten natürlich auch das letzte Spiel gewinnen. Die Emmeringer hielten mit großem Kampfgeist dagegen und wir taten uns etwas schwer rein zu finden. Körperlich auf gleichem Niveau neutralisierten sich die Teams im Spielverlauf. In der letzten Minute der Partie hatte der Gegner noch ein entscheidende Torchance und verwandelte diese mit einem Nachschuss zum 0:1. So verloren wir etwas unglücklich das letzte Spiel.

Die anschließende Preisverleihung wurde vom Bürgermeister im Festzelt durchgeführt und wir feierten ausgelassen, mit spendierten Getränken der Stadt Puchheim, unseren Sieg.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.