F1 – Torloses Remis beim SV Germering


Zu diesem Auswärtsspiel beim SV Germering gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Unsere Jungs dominierten das Spiel in der ersten und in der zweiten Halbzeit komplett und der Gegner wusste sich nur mit Befreiungsschlägen zu helfen. Die Olchinger hatten sehr viel Ballbesitz und bemühten sich von hinten nach vorne zu kombinieren, was ihnen auch sehr häufig gelang. Lediglich der letzte Pass oder Schuss war nicht zielstrebig genug, um das Spiel für uns zu entscheiden.

Nun ein kleiner Ausblick auf das kommende Highlight am nächsten Wochenende beim FC Bayern München U9 2.

Dieses Spiel hat sich unsere F1 verdient. Verdient deshalb, weil man seit über einem Jahr technisch sowie teilweise schon taktisch das Potenzial dieser Mannschaft wachsen sieht. Jeder Einzelne von den Jungs bringt sich toll in das Team ein und egal wie das Spielergebnis sein wird, sie werden dabei wieder eine Menge dazulernen..

Selbstbewusst auftreten, mannschaftsdienlich spielen und Spaß daran haben, so einer Mannschaft gegenüberstehen zu dürfen stehen im Vordergrund. Wenn wir das umsetzen, sind wir in jedem Fall Gewinner bei diesem Spiel.

[Beitrag von Trainer Lukas Kopyciok]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.