Erstes Spiel der E4 2017/2018


Am Samstag hatte die E4 (Saison 2017/2018) ihr erstes Spiel. Dabei gab es einige Premieren für die Mannschaft.

  • Sie spielten in dieser Konstellation das erste Mal zusammen.
  • Die Aufstellung auf dem Feld war für die Jungs und Mädchen noch recht neu, da das offizielle Training erst mit dem Schulanfang begonnen hat.
  • Für den bzw. die eine/n oder andere/n war es das erste Fußballspiel überhaupt.

 

Die Jungs und Mädchen sind hochmotiviert in die Partie gestartet. Sie mussten aber leider recht schnell feststellen, dass der Gegner um einiges besser ist als sie und jeden Fehler nutze um aufs Tor zu schießen. So stand es zur Halbzeit 9:0 für den Gegner.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien der Knoten geplatzt zu sein. In der Abwehr stand jeder da wo er sein sollte, wodurch der Gegner vorerst keine Chance hatte um aufs Tor zu schießen. Unternahm der Gegner dennoch einen Versuch auf das Tor zu schießen, so wurde der Ball von unserem Torwart Tim gehalten. Leider gelang es nach einiger Zeit dem Gegner wieder die Abwehr zu durchbrechen, da der eine oder andere Spieler unsicher wurde, wo er zu stehen hat. Nichtsdestotrotz kämpften die Jungs und Mädchen weiter. So hatte auch Luka, nachdem der Gegner etwas übermütig geworden war, die Chance ein Tor zu schießen und nutzte diese auch.

Leider wurde Emma während des Spieles verletzt und musste ausgewechselt werden. Hierdurch entstand ein Loch in der Abwehr, welches der Gegner zu nutzen wusste. So verloren wir das erste Spiel mit 21:1.

 

Wie heißt es so schön? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir werden gemeinsam weiter trainieren um die neue Aufstellung weiter zu vertiefen und unser fußballerisches Können zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.