Heimsieg zum Rückrundenbeginn


Wie schon zur Hinrunde hatten wir das erste Spiel zur Saisoneröffnung gegen die F3 des FC Puchheim, der diesmal bei uns zu Gast war. Verstärkt mit unseren Neuzugängen hatten wir insgesamt 5 Auswechselspieler, und bei bestem Wetter freuten sich alle auf das Spiel. Die Gäste waren im Schnitt ein Jahr jünger, aber ungefähr gleich stark. Es gab wenige Torchancen auf beiden Seiten in der ersten Hälfte, die beste jedoch für uns, und so ging es mit 1:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte bekamen die Zuschauer mehr zu sehen, wir erhöhten auf 2:0, der Gegner verkürzte auf 2.1, und dann erzielten wir das 3:1 zum Endstand. Es war ein spannendes Spiel, das auch anders hätte ausgehen können, Daher bekamen die stärkeren Spieler diesmal einen grösseren Anteil Spielzeit. Danach gab es das übliche Elfmeterschiessen, damit jeder wenigstens einmal die Chance hat, ein Tor zu schiessen, und erfreulicherweise nutzten sie die meisten.
.